ISN AutoIt Studio 1.07 ist online!

ISN AutoIt Studio Version 1.07 ist online!

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Anbei der Changelog:

–> ISN AutoIt Studio: <–
———————————–
[Bugfixes]
– Diverse Bugfixes
– Einrücken von viel Text mit Tabulator funktioniert nun wesentlich schneller. (Und lässt das ISN nicht mehr abstürzen)
– Die Funktion „Wiederholen“ bzw. „Rückgängig“ im Script Editor reagiert nun schneller bei viel Text. (Und lässt das ISN nicht mehr abstürzen)
– Beim Markieren von leeren Zeilen im Skripteditor frierte das ISN AutoIt Studio einige Sekunden ein. Dies ist nun behoben.
– Bug behoben wodruch in manchen Scintilla Controls (Codeablage, Codeausschnitt) das Autocomplete nicht richtig funktionierte.
– Bug mit MustDeclareVars und dem DBUG Tool behoben.
– Eingabeprobleme nach STRG+G behoben.
– Fehler bei der Skalierung des Startlogos und dem kleinen Debug Fenster behoben

[Verbesserungen]
– Geschwindigkeit mit größeren Dateien wurde extrem verbessert. (Auch beim Kopieren/Einfügen von Text in den Script Editor)
– Die Funktion „Zuletzt modifizierte Funktion im Skriptbaum markieren“ wurde erweitert: Nun kann auch eine sofortige Markierung ausgewählt werden. Sobald also der Coursor in einer Funktion plaziert wird, wird die Funktion im Skriptbaum markiert.
– Bereich „Skriptbaum Einstellungen“ in den Programmeinstellungen überarbeitet
– Alle Scintilla Controls (Debug Console, Codeablage, Codeausschnitt usw.) besitzen nun ein einheitliches Kontextmenü im Stile des „Haupteditors“
– Viele Hotkeys für den Skript Editor (Zeilen Bookmarken, Duplizieren usw.) funktionieren nun auch für andere Scintilla Controls im ISN AutoIt Studio
– Der Skriptbaum des ISN AutoIt Studios läuft nun in einem eigenen Thread. Somit hat der Skriptbaum nun keinen feschwindigkeitseinfluss mehr auf das ISN AutoIt Studio!
Dadurch läuft die Generierung des Skriptbaumes nun auch etwas schneller. (Ergebnisse werden zb. zwischengespeichert um beim Tabwechsel schneller geladen zu werden)
– Die Scrollposition des Skripteditors wird beim Tabwechsel wiederhergestellt!
– Ladeanimation im Skriptbaum hinzugefügt
– Autocomplete für Variablen und Funktionen im Projekt läuft viel schneller und blockiert das ISN AutoIt Studio nicht mehr. Die interne Liste wird nun jedesmal aktualisiert, wenn der Skriptbaum aktualisiert wird. (Also der „Speichern“-Befehl ausgeführt wird)
– Aktualisierte Französische Übersetzung (thx to Swirti)
– Aktualisierte Russische Übersetzung (thx to 74LS00)
– Die Liste der „Zuletzt geöffneten Elemente“ (im Willkommen Fenster) sortiert nun nicht mehr vorhandene Objekte automatisch nach unten. Somit entstehen keine „löcher“ mehr in der Liste.
– Die Projektverwaltung kann nun jederzeit geöffnet werden. Ein geöffnetes Projekt muss dazu nicht mehr geschlossen werden.

[Neue Features]
– Autocomplete kann für UDF Funktionen nun auf wunsch erst ab dem Zweiten Zeichen angezeigt werden. Zu finden in den Programmeinstellungen unter „Skript Editor“.
– Der Filter für den Skriptbaum unterstützt nun Wildcards (zb. _test* ).
– Für die Funktion „Temporäres AutoIt Skript anlegen“ kann nun ein Hotkey zugewiesen werden.
– Funktion „Alles auswählen“ in das Kontextmenü des Skript Editors hinzugefügt
– Das ISN AutoIt Studio unterstützt nun mehrere Pfade für Projekte. Es können nun also zusätzlich zum „Hauptpfad“ weitere Ordner angegeben werden die nach ISN Projekten durchsucht werden. (Siehe Programmeinstellungen -> Programmpfade)
– In der Projektverwaltung werden nun auch alle Projekt aus zusätzlichen Projektpfaden angezeigt und nach Ordner gruppiert. (Für die Gruppierung ist Win. Vista oder höher nötig)
– In der Projektverwaltung können Projekte nun einfach via Drag`n Drop von einem Projekteordner in den anderen verschoben werden.

–> ISN Form Studio 2: <–
———————————–
[Bugfixes]
– Diverse Bugfixes
– Wechseln der Tabseiten im Control Editor und den GUI Eigenschaften geht nun schneller. (thx to lyogadi)

[Neue Features]
– In den GUI Eigenschaften kann der GUI-Code nun auf wunsch in eine Funktion gepackt werden. (Mit dem GUI-Handle als Rückgabewert)

–> Plugin SDK: <–
———————————–
[Bugfixes]
– Bug in der Funktion „_ISNPlugin_ArrayStringToArray“ behoben welcher zum Absturz des Plugins führen konnte.
– Bug in der Funktion „_ISNPlugin_Wait_for_Message_from_ISN_AutoIt_Studio“ behoben.