ISN AutoIt Studio - German

  • Status Closed
  • Percent Complete
    100%
  • Task Type Bug melden / Report Bug
  • Category ISN AutoIt Studio
  • Assigned To
    Christian Faderl
  • Operating System Windows 10 (64-Bit)
  • Severity Low
  • Priority Very Low
  • Reported Version 1.06
  • Due in Version Undecided
  • Due Date Undecided
  • Votes
  • Private
Attached to Project: ISN AutoIt Studio - German
Opened by Distman - 06.10.2017
Last edited by Christian Faderl - 11.10.2017

FS#268 - Debuger schlägt fehl

1. Erstelle eine Autoit Datei

#include <MsgBoxConstants.au3> AutoItSetOption("MustDeclareVars", 1) Dim $bShowMessage = True If ($bShowMessage = True) Then MsgBox($MB_SYSTEMMODAL, Default, "Hello World") EndIf

2. Debugger einschalten Tools > Debugging > Erweitertes Debugging mit DBUG > Aktivieren

3. Script starten

4. Fehler in DBUG, da einige Variablen nicht deklariert sind

Im Anhang eine Version mit allen deklarierten Variablen. Ohne Garantie ob local, dim, global überall richtig ist

   Dbug.7z (9.9 KiB)
Closed by  Christian Faderl
11.10.2017 11:31
Reason for closing:  Behoben / Fixed
Admin
Christian Faderl commented on 06.10.2017 14:46

Hmm kann das Archiv leider nicht öffnen. (Beschädigt)
Vlt. kannst du es nochmal hochladen oder extern hosten...

Danke

Admin
Christian Faderl commented on 06.10.2017 14:48

OK hab den Fehler gefunden. Wird gefixt

Distman commented on 06.10.2017 14:49

Diesmal als zip Datei, statt 7zip

   Dbug.zip (10.3 KiB)
Admin
Christian Faderl commented on 06.10.2017 15:06

Zur Info: Du könntest dir diesen Bug relativ leicht selbst beheben:
Einfach die SN AutoIt Studio\Data\Dbug\Dbug.au3 datei öffnen und in Zeile 921 vor $get ein local setzen.

Die Zeile dann so aussehen:
local $get = iniread($DBGISNDir & "\data\language\" & $DBGLanguagefile, "ISNAUTOITSTUDIO", "str" & $str, "#error#")

Dann dürfte der Debugger nicht mehr abstürzen mit MustDeclareVars.

Loading...

Available keyboard shortcuts

Tasklist

Task Details

Task Editing